Datenschutz

Häufig gestellte Fragen

Kann es wieder zu Fehlstellungen kommen?

Nach Abschluss der Behandlung kann es wieder zu Fehlstellungen kommen, da das gesamte Kausystem ein Leben lang intra- und extraoralen Einflüssen ausgesetzt ist.

Deswegen ist es sehr wichtig, dass der Patient die Empfehlungen des Kieferorthopäden befolgt und die Spangen nach seinen Anweisungen zur Stabilisierung des Gebisses weiterträgt, damit es nicht zu einem Rückfall (Rezidiv) kommt. Zur Vermeidung eines Rückfalls stabilisiert man die Zähne mit herausnehmbaren Zahnspangen oder einem sogenannten Fix-Retainer (geklebter Drahtbügel auf der Innenseite der Zähne).

 

zurück

Wir suchen ab sofort eine/n zahnmedizinische/n Fachangestellte/n (ZFA) mit Kenntnissen im Fachbereich KieferorthopƤdie.

UND

ab Sommer 2018 eine/n Auszubildende/n als zahnmedizinische/n Fachangestellte/n mit SpaƟ und Motivation beim Umgang mit Patienten.